HTML-Code für dieses Banner: Google+

Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • BananenschokomuffinsDatum28.06.2009 15:45
    Foren-Beitrag von Wivy im Thema

    übrigens siehts toll aus wenn mans mit bananenchips verziert ^^

  • Zitronenhähnchen Griechische ArtDatum27.06.2009 17:37
    Thema von Wivy im Forum Die Koch und Back ecke

    Zutaten für 4 Portionen:

    8 Hähnchenschenkel
    10 Zehe/n Knoblauch
    etwas Petersilie oder Basilikum, frisch
    1 EL Hühnerbrühe (Instant)
    4 große Zwiebel(n), oder mehr
    16 kleine Kartoffeln
    2 EL Olivenöl
    250 ml Wasser
    4 Zitrone(n), evtl. bis 6, den Saft auspressen

    Hähnchen, geviertelte Zwiebeln und in Stücke geschnittene Kartoffeln auf einem tiefen Blech verteilen. Zitronensaft, Wasser, Hühnerbrühe und Öl verquirlen. Knoblauchzehen hineinpressen, geschnittene Kräuter zufügen, mit Salz und Pfeffer sehr kräftig abschmecken.
    Die Brühe über den Hähnchenkeulen, Kartoffeln und Zwiebeln verteilen. Es muss soviel Brühe sein, dass alle Teile damit übergossen werden können und noch Saft im Blech steht. Das Blech mit Alufolie abdecken und bei 250°C etwa 45 Minuten braten. Währenddessen die Hähnchen 1-mal wenden.

    Zum Schluss mit der Haut nach oben, ohne Alufolie, braten, bis sie knusprig werden. Die Kartoffeln und das Fleisch während des Backens auch mal mit Brühe übergießen.

    Dazu Salat, Tomaten, Schafskäse, Weißbrot.

  • Thema von Wivy im Forum Die Koch und Back ecke

    6 Hähnchenfilets
    öl
    Currypulver
    1 große dose geschälte tomaten
    150g Joghurt
    2 Zwiebeln
    2 Zehen knoblauch
    Ingwer

    Hähnchenfilets in stückchen schneiden und mit Currypulver (nach geschmack, ich nehm immer so 2 EL) und 1 TL Salz einreiben.
    ca 1 std stehen lassen
    in einem topf öl erhitzen
    geviertelte zwiebeln und gehackten knoblauch anbraten
    curry und geriebenen ingwer zugeben
    tomaten abgießen und ausquetschen und schneiden
    zugeben
    nach und nach mit tomatensaft ablöschen

    Hähnchen zugeben und kochen bis es gar ist

    Joghurt oder Saure sahne zugeben und unterrühren

    dazu reis.

  • Thema von Wivy im Forum Die Koch und Back ecke

    1/2 l Milch (lauwarm)
    1/2 hefewürfel
    1 Pr Salz
    4 Eier
    300g Mehl

    hefe, Zucker und Salz in die Milch geben, rühren bis die Hefe sich in der Milch aufgelöst hat.
    Eier zugeben und leicht unterrühren
    mehl zugeben, gut verrühren bis der teig leicht dickflüssig und schaumig ist

    masse 1-2h gehen lassen

    den Teig in einer mit Schmalz ausgeriebenen Pfanne ausbacken und servieren

    mit butter bestrichen und mit zucker bestreut schmecken die plinze am aller besten und nur so sind sie orginal.
    wer nutella drauf macht den werd ich persönlich erschlagen.

    LG Wivy

  • Haferflockenplätzchen nach meiner Oma Datum27.06.2009 16:59
    Thema von Wivy im Forum Die Koch und Back ecke

    1/8 l Milch
    250g puderzucker
    4 Stückchen Palmin

    Kochen

    350g Haferflocken
    70g Kakao

    mischen, zugeben und glattrühren

    als kleine Häufchen auf ein Blech setzen, 1-2 Tage trocknen lassen

  • BananenschokomuffinsDatum27.06.2009 15:32
    Foren-Beitrag von Wivy im Thema

    ich rührs einfach mitm handrührgerät, und das ei ruhig im ganzen

  • BananenschokomuffinsDatum27.06.2009 15:27
    Thema von Wivy im Forum Die Koch und Back ecke


    backofen auf 180°C Vorheizen

    200g Mehl
    2TL Backpulver
    1/2 Tl Natron
    1/2 Tl zimt
    3 El Kakaopulver

    Mischen

    1 Ei
    175g Zucker
    100ml Öl
    125g Buttermilch

    Mischen

    3 Bananen

    Zerquetschen

    Alles zusammenkippen und mischen

    20-25min Backen

    mit
    200g Kuvertüre
    Verzieren

Inhalte des Mitglieds Wivy
bin noch neu
Beiträge: 16
Ort: München

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marcii
Forum Statistiken
Das Forum hat 182 Themen und 2087 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de